Veranstaltungen

Freitag, 03.02.2023, 19.00 Uhr

Gereimtheiten und Ungereimtheiten“
Die schönsten Geschichten und Gedichte von Heinz Erhardt
vorgetragen von Heinz Guenter Weidlich

„Hinter eines Baumes Rinde, wohnt die Made mit dem Kinde…“
Er war der Meister erlesener Albernheiten, weiser Torheiten und lustiger Lyrik:
Heinz Erhardt (1909 – 1979), der große, deutsche Humorist. Mal zerstreut, mal tollpatschig und immer hintersinnig war er der „Hausfreund der deutschen Sprache“.

Seit sieben Jahren pflegt, verarbeitet und entfacht Heinz Guenter Weidlich diese Kunst des unvergessenen Humors von Heinz Erhardt.
Wir freuen uns, Sie zu diesem humorvollen Abend begrüßen zu dürfen!

Der Eintritt beträgt € 5.-

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb bitten wir um Anmeldung bis spätestens 30.01.2023:
per Telefon: 0159 0307 8319 (Sandra Müller)
oder per email: veranstaltungen@literaturcafe-waschhaeusl.de


Freitag, 10.02.2023, 18.30 bis 21 Uhr
Freitag, 10.03.2023, 18.30 bis 21 Uhr

Handarbeitstreff

Den Faden aufnehmen und miteinander stricken, häkeln oder sticken.
Zusammen einen schönen Abend verbringen mit Tee oder einem kalten
Getränk, dabei Geschichten erzählen und Gedichte vorlesen über Fäden
und Wolle …

Alle sind willkommen – unabhängig davon, wie gut sie oder er stricken, sticken oder häkeln kann. Alle arbeiten an ihrem eigenen Projekt – bitte alles dafür selbst mitbringen! Gegenseitige Beratung und Hilfestellung gibt es natürlich!

Eintritt frei – Wir freuen uns über Spenden

Eine Anmeldung wäre fein – Ansprechpartnerin:
Nishanka Fuchshuber, 0174 -7852576